Benutzt und für sehr gut befunden – Die mitfahrgelegenheit.de Android-App

Veröffentlicht am

Mal ganz abgesehen davon, dass mitfahrgelegenheit.de ansich schon ein ganz großartiger Service ist, haben sie auch noch eine wunderbare Android-Anwendung entwickelt (und ich nehme mal an, die iOS-App ist nicht weniger gut). Man wählt Start und Ziel, wobei man auf Wunsch automatisch geortet wird, und schließlich das Wunschdatum und schon geht es los. Aus der Liste der Ergebnisse wählt man dann eines aus und, klickt auf den großen „Kontaktieren“-Knopf und kann den Kommunikationsweg seiner Wahl nutzen. Schlicht, einfach, unglaublich schnell und – fast – ohne unnötige Hindernisse.

Nur einige Kleinigkeiten könnten verbessert werden. So wählt man das Wunschdatum tatsächlich anhand des Datums, ohne dass der entsprechende Wochentag dabei angezeigt wird. Den sehe ich erst, wenn ich die Datumseingabe bestätigt habe. Das ist insgesamt nicht richtig schlimm, aber eben auch nicht perfekt. In den meisten Fälle überlege ich mir nämlich weniger als eine Woche vorher, dass ich mit einer MFG fahren möchte – und genauso oft kenne ich nur den Wochentag und muss das entsprechende Datum nachsehen. Da wäre es äußerst praktisch, wenn ich einen der nächsten sieben Wochentagen mit einer Berührung wählen könnte, so wie es bei der kinoradar-App gelöst ist:

Datumsauswahl in der kinoradar-App

Diese Leiste könnte zusätzlich zur momentanen Methode angeboten werden, sodass alternativ auch die Auswahl für spätere Zeiträume möglich ist. Außerdem kann man so evtl. auch die Auswahl von mehreren möglichen Tagen realisieren, falls der Reisezeitpunkt flexibel ist.

Das zweite Problem ist, dass es mit der einmaligen Kontaktaufnahme ja meist nicht getan ist. Oft möchte man wenigstens die Rufnummer der Mitfahrgelegenheit, eigentlich aber das ganze Inserat speichern – für den Fall, dass etwas dazwischen kommt oder man einfach nur den Abfahrtsort nachsehen möchte. Momentan muss man dann in der App das Angebot erneut heraussuchen – sofern es denn nicht entfernt wurde. Die Anwendung sollte es ermöglichen, einen Kontakt ins Telefonbuch zu übertragen oder aber das ganze Inserat auf den Merkzettel zu verschieben. Der ist auch von der Webseite aus abrufbar und sollte entsprechend synchronisiert werden. Außerdem sollten Angebote auch dann erhalten bleiben, wenn sie vom Anbieter entfernt wurden.

Trotz der geschilderten Entwicklungsmöglichkeiten, ist die Anwendung und der ganze Service wirklich großartig(st). Aber das wisst ihr bestimmt alle selbst :)


One thought on “Benutzt und für sehr gut befunden – Die mitfahrgelegenheit.de Android-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.